Boden als Lebensraum

Die Schüler lernen die verschiedenen Boden-Organismen und ihre Bedeutung für die Zersetzungsvorgänge und Bodenstruktur kennen. Beobachtungen und Bestimmung der Kleinstlebewesen erfolgt mittels Saugrohr, Verlesetrichter, Lupen und altersgerechter Bestimmungsliteratur.

 

 

Wer:                            alle Altersklassen            

 

Wann:                         April bis Oktober

 

Unkosten:                  1,50 €