Strassenschilder Wiperti, Bruel, Abteigarten
Wegweiser zum Ökogarten

Ökogarten Quedlinburg
Brita Appelt
Wipertistraße 5
06484 Quedlinburg
Telefon (03946) 70 75 10

Montag bis Freitag

April - Okt.      8.00 bis 17.00 Uhr

Nov. - März     8.00 bis 15.30 Uhr

     

oekogarten.qlb@web.de

Umwelt aktuell

Der Stieglitz – Vogel des Jahres 2016 NABU und BUND laden ein – Vortrag von Walter Wimmer in Goslar (Di, 16 Feb 2016)

>> mehr lesen

Tierwohl – Eine Frage der Haltung! (So, 17 Jan 2016)

>> mehr lesen

Nationalparkverwaltung erinnert an Feuerwerksverbot (Mo, 28 Dez 2015)

>> mehr lesen

 

 

Umwelttag 2016 im Ökogarten

 

 

„ Mit Bienen blüht das Leben“

 

 

Am Freitag, den 10.06.2016 in der Zeit von 9 – 13 Uhr findet auf dem Gelände des Ökogartens in Quedlinburg das Umweltfest unter dem Motto „Bienen mit allen Sinnen erleben„ statt.

Wir möchten Schüler und Lehrer  zu einer Erlebnisreise zum Thema „Bienen mit allen Sinnen erleben“ einladen. Die Vielfalt der Natur ist kein Nebeneinander sondern ein Miteinander. Bienen sind wunderbare Lebewesen. Nicht nur die Honigbiene auch 560 bei uns heimische Wildbienenarten als wichtiger Bestäuber sollen Thema sein. Gemeinsam mit dem Imkerverband aus Quedlinburg wollen wir Kindern und Jugendlichen nahe bringen, warum diese kleinen Insekten so liebens- und schützenswert sind. Kinder und Jugendliche können an verschiedenen Ständen und bei vielen Aktionen auf Bienenerlebnisreise gehen. Es soll gewerkelt, experimentiert und geforscht werden.

Geplant ist ein buntes Fest mit vielen Akteuren, die Honigbiene und die damit verbundenen hochwertigen Naturprodukte stehen im Fokus. Es wird gezeigt wie Honig entsteht, die Arbeit des Imkers und die ökologische Bedeutung der Bienen wird erklärt. Es gibt auch einige Aktionsstände, welche das umweltbewusste Handeln  nahe bringen. Die Wildbienen stehen für die vielen anderen Insektenarten die still und leise die Erde verlassen ohne dass wir eine Ahnung haben, welche Funktionen sie übernehmen. Es wird einen Wissenswettbewerb geben und die Festteilnehmer bekommen die Möglichkeit  „Bienenexperte“ zu werden Ein Quiz, verschiedene Spiele und Bastelaktionen zur Thematik sorgen für Spaß und Spannung.

 

Die Beteiligung mit eigenen Projekten an diesem Tag ist nach Absprache möglich. Getränke werden vom Ökogarten kostenfrei zur Verfügung gestellt. Ein Unkostenbeitrag für die Teilnahme am Umweltfest wird nicht erhoben. 


Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Fotos, Texte, Informationsarchitektur: c4harry