Strassenschilder Wiperti, Bruel, Abteigarten
Wegweiser zum Ökogarten

Ökogarten Quedlinburg
Brita Appelt
Wipertistraße 5
06484 Quedlinburg
Telefon (03946) 70 75 10

Montag bis Freitag

April - Okt.      8.00 bis 17.00 Uhr

Nov. - März     8.00 bis 15.30 Uhr

     

oekogarten.qlb@web.de

Umwelt aktuell

Der Stieglitz – Vogel des Jahres 2016 NABU und BUND laden ein – Vortrag von Walter Wimmer in Goslar (Di, 16 Feb 2016)

>> mehr lesen

Tierwohl – Eine Frage der Haltung! (So, 17 Jan 2016)

>> mehr lesen

Nationalparkverwaltung erinnert an Feuerwerksverbot (Mo, 28 Dez 2015)

>> mehr lesen

7. Kennen lernen und Beobachten von einheimischen Tieren

 

Die Teilnehmer beobachten Tiere im Garten, im Wald, auf der Wiese und am Gewässer.

 

7a) Beobachtungen in der Vogelwelt

Die Teilnehmer lernen die Grundlagen der Vogelbestimmung mit Hilfe von Ferngläsern und Bestimmungsbüchern kennen und erproben sie in der Praxis.

 Es werden, der Jahreszeit entsprechend, die Nahrungsaufnahme, Brut- und Zugverhalten sowie Maßnahmen zum Vogelschutz besprochen. Eine wichtige Rolle in diesem Kurs spielen auch die Gesänge der Vögel (verdeutlicht mittels Tonträger und Vogelpfeifen).

 

Wer:                            alle Altersklassen

Wann:                         ganzjährig

Unkosten:                  1,50 €

 

7b) Insektenkurs Biene

Die Teilnehmer machen eine Erlebnisreise unter dem Motto " Bienen mit allen Sinnen erleben". Bienen sind wunderbare Lebewesen.

Der Kurs beinhaltet verschiedene Aktionen, eine Honigverkostung, Spielaktionen und die Herstellung einer Saatgutbombe. Wir wollen den Kindern und Jugendlichen nahe bringen, warum diese kleinen Insekten so liebens- und schützenswert sind.

 

Wer:                            alle Altersklassen

Wann:                         Mai bis Oktober

Unkosten:                  2,00 €

 

7c) Thema Tierspuren

 Die Schüler gehen mit Lupen und Ferngläsern auf Tierspuren-Suche. Die gefundenen Nachweise wie z.B. Gewölle, Kot, Federn, Fraßspuren werden mit Hilfe von Bestimmungsliteratur zu geordnet.

Den Schülern werden an Hand der Tierspuren Lebensweisen einzelner Tierarten verdeutlicht. Es kann eine Spurensammlung angelegt und von Fährten ein Gipsabdruck angefertigt  werden.

 

Wer:                            ab Klasse 5

Wann:                         ganzjährig

Unkosten:                  2,00 €

 

 


Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Fotos, Texte, Informationsarchitektur: c4harry