Strassenschilder Wiperti, Bruel, Abteigarten
Wegweiser zum Ökogarten

Ökogarten Quedlinburg
Brita Appelt
Wipertistraße 5
06484 Quedlinburg
Telefon (03946) 70 75 10

Montag bis Freitag

April - Okt.      8.00 bis 17.00 Uhr

Nov. - März     8.00 bis 15.30 Uhr

     

oekogarten.qlb@web.de

Umwelt aktuell

Der Stieglitz – Vogel des Jahres 2016 NABU und BUND laden ein – Vortrag von Walter Wimmer in Goslar (Di, 16 Feb 2016)

>> mehr lesen

Tierwohl – Eine Frage der Haltung! (So, 17 Jan 2016)

>> mehr lesen

Nationalparkverwaltung erinnert an Feuerwerksverbot (Mo, 28 Dez 2015)

>> mehr lesen

13. Gesunde und Umweltbewusste Ernährung

 

Die Teilnehmer erfahren Wissenswertes über umweltbewusste Ernährung und ihre praktische Durchführung.

Es wird die Möglichkeit gegeben, Alternativen zur konventionellen Ernährung kennen zu lernen und auszuprobieren.

Wichtige Inhaltsstoffe und Zusammensetzung der Nahrung werden bei diesem Themenkomplex herausgearbeitet.

 

13a) Vom Korn zum Brot

Die Teilnehmer lernen die verschiedenen Getreide- und Mehlsorten sowie deren Inhaltsstoffe und Bedeutung bei einer ausgewogenen und gesunden Ernährung kennen. Sie mahlen Getreide und backen Brötchen traditionell im Lehmofen.

 

Wer:                                    alle Altersklassen

Wann:                                 ganzjährig

Unkosten:                  bis 14 Teilnehmer 35 €  je Backgang
                                             Zuschlag ab 14 Personen für jeden weiteren Teilnehmer 2,50€

 

3b) Wildfrüchte und -pflanzen für unsere Ernährung

Bei einer Exkursion in die nähere Umgebung lernen die Schüler verschiedene essbare Wildpflanzen und Wildfrüchte kennen. Je nach Jahreszeit werden verschiedene Pflanzenteile gesammelt und z.B. zu Gelee, Tee, Salat o. Ä. verarbeitet.

 

Wer:                                       ab Klasse 4

Wann:                                    Mai bis November

Unkosten:                             2,00 

 

13c) Projekt rund um die Kartoffel

 Bei diesem Projekt werden Herkunft und Geschichte der Kartoffelpflanze, ökologische Anbauverfahren sowie Bedeutung der Knolle für die gesunde, umweltbewusste Ernährung besprochen.

Je nach Arbeitsanfall ist auch die Selbstrodung von Kartoffeln möglich. Anschließend werden die Kartoffeln im Holzfeuer gegart und mit Kräuterquark verzehrt.

 

Wer:                                       Klasse 1 bis 4

Wann:                                   September bis November

Unkosten:                            2,00 € (Kartoffelfeuer)

                                               2,50 € (Kartoffelfest mit Kartoffelfeuer,Kartoffeldruck und Spielen)

 

 

13d) Projekt rund um den Apfel

Wissenswertes rund um den Apfel. Kennelernen verschiedener Apfelsorten, mit anschließender Apfelernte im Garten und Herstellung von Apfelsaft mit Verkostung.Gestalten eines Deckchens im Apfeldruck. Spiele rund um den Apfel.

 

Wer:                                            1-4 Klasse

wann:                                           Herbst

Unkosten:                                   2,50€

 

 

Wer:                                       alle Altersklassen

Wann:                                   ganzjährig

Unkosten:                            2,00 €

 

 

 

 


Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Fotos, Texte, Informationsarchitektur: c4harry